"Der Glaube lässt dich Unmögliches versuchen. Der Zweifel hingegen hält dich selbst vom Möglichen ab."

- Marcel Baumert -

 

Kurse

Termine für die angebotenen Kurse (genauere Daten finden Sie unter "Aktuelles"):

 

Rückenschule 10 Einheiten á 60min (105€)

Do um 17:30Uhr

 

Herz-Kreislauf-Training 8 Einheiten á 60min (90€)
auf Nachfrage

 

Aquagymnastik im Flachwasser 10 Einheiten á 45min (132€)

Mi um 19:30 Uhr

 

Nordic Walking 10 Einheiten á 90min (125€)

Di um 16:30 Uhr

 

präventives Beckenbodentraining 10 Einheiten á 60min (105€)

Mi um 18:45 Uhr

 

Beckenbodentraining für Mütter 10 Einheiten á 60min (105€)

Mo um 10:00 Uhr

 

Rückenfit mit Klein- und Großgeräten 10 Einheiten á 90min (125€)

 

Seniorfit 10 Einheiten á 60min (105€)

 

Yoga für den Rücken 10 Einheiten á 60min (105€)

Yoga für Senioren 10 Einheiten á 45min (90€)

Yoga für die Mittagspause 10 Einheiten á 30min (75€)

(die Yogakurse werden nicht von den Kassen getragen)

                                      

 

Bei Interesse und weiteren Informationen rufen Sie in der Praxis an oder kommen Sie vorbei! Beschreibungen der Kurse finden Sie unten.

 

 

Rückenschule

 

Neben der Bewegung geht es in der Rückenschule auch darum, theoretische Grundlagen kennen zu lernen, um den eigenen Körper besser verstehen zu können. Mit Spaß an der Bewegung sollen verschiedene Körperegionen durch Bewegungen trainiert werden. Der Einsatz von verschiedenen Trainingsmaterialien in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit bringt den Teilnehmern Bewegung einfach näher.

 

 

Therapieziele:

  • Bewegungsverbesserung ohne Schmerzen
  • Kraftaufbau
  • Ausdauertraining
  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • individuelle Trainingsleistung
  • Spaß Bewegung auszuführen
  • Entdramatisierung von Schmerzen

 

 

 

Nordic Walking

 

Unter Nordic Walking versteht man eine Ausdauersportart, bei der während des schnellen Gehens durch Einsatz von Stöcken die Arme mitbewegt werden.

Während des Kurses geht es vor allem darum das Herz-Kreislauf-System anzuregen und zu schulen. Ebenso werden aber auch die Koordination und Körperwahrnehmung der Teilnehmer geschult.

 

Bei den verschiedenen Einheiten geht es nicht nur darum "mit Stöcken in der Gegend rumzulaufen", sondern auch verschiedene Gangarten, sowie die Möglichkeiten zum Aufwärmen und Cool Down zu erfahren und ebenso die Möglichkeit kennenzulernen, auch während der Einheit Variationen auszuführen.

 

Der Bewegungsablauf ist hauptsächlich dem physiologischen Gang nachempfunden (rechter Fuß - linker Arm, linker Fuß - rechter Arm), der allerdings durch die Stöcke verstärkt wird und somit zum kompletten Körpereinsatz führt.

 

Therapieziel:

  • Herz-Kreislauf-Training
  • Koordinationstraining
  • Schulung der Körperwahrnehmung
  • Spaß an Bewegung fördern

 

 

Auch Menschen mit Herzproblemen können Nordic Walking betreiben, sollten aber vorher eventuell ihren Arzt befragen und vor allem wichtige Medikament immer dabei haben!

 

 

präventive Beckenbodenschule

 

Dieser Kurs richtet sich an Frauen von 18-50 Jahren, die durch verschiedene Faktoren im Bereich des Beckenbodens beeinträchtigt sind. Im Kurs werden Theorie und Praxis zum Beckenboden vermittelt. Dabei geht es nicht nur ausschließlich darum, was jeder Frau von sich aus darüber weiß, sondern auch, was man gezielt im Alltag gegen eine Schwäche des Beckenbodens unternehmen kann.

 

Therapieziel:

  • Enttabuisierung des Themas Inkontinenz
  • Beckenbodentraining
  • Heimübungsprogramm für zu Hause
  • Verbesserung der Lebensqualität

 

Der Vormittagskurs richtet sich eher an Mütter mit Kindern, die nach dem Rückbildungskurs weiter an ihrem Beckenboden arbeiten möchten.

Am Abendkurs können Frauen jeden Alters teilnehmen, da dieser ohne Kinder stattfindet.

 

 

Rückenfit mit Klein- und Großgeräten

 

In diesem Kurs werden neben den typischen Elementen der Rückenschule in Theorie und Praxis vor allem die Geräte eingesetzt, die viele nur aus dem Fitnessstudio kennen.

Das Augenmerk in diesem Kurs liegt auf der Bewegung. Sowohl im Kursraum in Partner- und Gruppenarbeit, als auch in unserem Geräteraum sollen die Teilnehmer mit Spaß wieder an Bewegung herangeführt werden.

 

Therapieziele:

  • Bewegung ohne Schmerzen
  • Ausdauertraining
  • Kraftaufbau
  • Spaß Bewegungen wieder ausführen zu wollen
  • Kennenlernen der Geräte und Entdramatisierung des Umgang damit
  • theoretisches Wissen im Bezug auf den Rücken

 

 

Yoga

 

In den bei uns angebotenen Kursen werden (fast) alle Bereiche des Yoga behandlet. Sowohl die Bewegungsübungen (Asanas), als auch die Entspannung und Atmung werden in allen Kursen durchgeführt. Obwohl die Übungen einen Großteil der Einheiten einnehmen, sollte die Teilnahme vor allem auf die Entspannung von Körper und Geist ausgerichtet sein. Nur durch die zuvor genannten 3 Teile kann dies geschehen.

In den unterschiedlichen Kursen kann sich jeder Teilnehmer nach seiner Individualität wohlfühlen.

 

Therapieziele:

  • Entspannung
  • Bewegung ohne Schmerzen
  • Ausdauer- und Kraftaufbau
  • Verbesserung der Lebensqualität

 

 

Seniorfit

 

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die schon das Rentenalter erreicht haben und trotzdem mit etwas Bewegung fit bleiben wollen. Auf die Bedürfnisse dieser Teilnehmergruppe abgestimmte Übungen für alle Muskelgruppen, sowohl in Kräftigung, als auch zur Dehnung, wird in der Gruppe auch der soziale Aspekt berücksichtigt. Treffen Sie alte und neue Bekannte und haben Sie einfach Spaß!

 

Therapieziele:

  • Bewegung des gesamten Körpers
  • Dehnung
  • Entspannung
  • Fit bleiben und werden
  • soziale Kontakte
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2015 Physiolife